Eventplanung: Internationale Events organisieren

Planung und Durchführung internationaler Meetings & Events erfordern besonderes Selbstvertrauen!

Planung und Durchführung internationaler Meetings & Events erfordern besonderes Selbstvertrauen: Beinahe 200 Länder weltweit, eine Vielfalt von rund 6‘500 Sprachen, 24 Zeitzonen, zahlreiche kulturelle Eigenheiten, eine Bandbreite an sozioökonomischen und politischen Faktoren verdeutlichen nur einige der Hürden, die Organisatoren eines internationalen Events zu nehmen haben.

Doch auch hier steht einem Erfolg nichts im Weg, werden einige grundlegende Schritte beachtet. Atmen Sie also tief ein und rufen sich folgende Prozesse wieder ins Gedächtnis, um Ihr nächstes Event in Übersee und mit Kunden aus aller Welt effizient zu gestalten:

Gründliche Recherche ist ein MUSS

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden und informieren sich regelmässig über Branchen-Neuigkeiten und soziale Entwicklungen. Ist die Entscheidung für einen Veranstaltungstermin und -ort gefallen, heisst es, Detailkenntnisse wie länderspezifische Ferienzeiten, Verhaltensweisen, Traditionen zusammenzutragen, um am Ende ein akkurates Gesamtbild zu erhalten. Dies versetzt Sie in die Lage, effektive Kommunikationsstrategien zu lokalen Partnern, nationalen Dienstleistern und Teilnehmern aus aller Welt zu formen und damit das Risiko von Missverständnissen bereits im Vorfeld auszuschliessen.

(...)

Wenn sie weitere Herangehensweisen kennenlernen möchten, laden Sie bitte rechts das komplette Dokument herunter.